SeneCura Sozialzentrum Region Achensee Haus St. Notburga

Haus St. Notburga – Ideal für Ihren aktiven Lebensabend Unser modernes Haus St. Notburga in der wunderschönen Region Achensee liegt im Herzen der Gemeinde Eben. 31 ältere TirolerInnen finden bei uns ein neues Zuhause zum Wohlfühlen – mit individueller Pflege und Betreuung. Ganz besonders haben wir beim Bau des Hauses auf Gemütlichkeit, Wärme und regionale Ausstattung geachtet. Moderne Pflegezimmer heißt bei uns einerseits natürlich barrierefreie Ausstattung mit allen technischen Details vom Bett bis zur Notrufanlage. Ganz wichtig sind uns aber auch Wohnlichkeit, viel Licht und eigene Möbelstücke, die unsere BewohnerInnen gerne mitbringen. Gediegene Einrichtung mit einheimischem Holz ist für uns selbstverständlich. Unser Haus bietet aber noch mehr: Wir haben den Schwerpunkt auf die Betreuung dementer BewohnerInnen gelegt. Eine kleine, gemütliche Wohngruppe, ein besonderer Memory-Garten, der alle Sinne anregt, und das in Kombination mit innovativsten Pflegemodellen – bei uns werden demente BewohnerInnen durch ein in Validation® nach Naomi Feil ausgebildetes Pflegeteam betreut. Die Validationsmethode berücksichtigt stärker die spezifischen Bedürfnisse der BewohnerInnen und fördert ihre Zufriedenheit. Errichtet wurde das Haus von den Gemeinden Eben und Wiesing. Für den laufenden Betrieb des Hauses ist SeneCura verantwortlich. Wie alle SeneCura Häuser wird auch das Haus St. Notburga im öffentlichen Auftrag geführt und steht damit jedermann offen. Ein weiterer Vorteil: Den Aufenthalt kann sich jeder leisten. Bei Bedarf werden die Heimkosten von der Grundsicherung übernommen. Ihre Ansprechpartner: Heimleitung: Arnold Schett Pflegedienstleitung: Matthias Pfanner

-
Kontakt:
SeneCura Sozialzentrum Region Achensee Haus St. Notburga
Ebener Straße 106 - 6212 Maurach (in Google Maps anzeigen)
Telefon: +43 (0)5243 43128, Fax: +43 (0)5243 43128-8,
E-Mail: achensee@senecura.at Internet: www.senecura.at
Präsentiert von Heimverzeichnis.at